Ausgabe 01: Ist Wissensarbeit 2.0 traumhaft oder traumatisch? (Feb. 09)

28. Februar 2009 | By | Category: 01 Wissensarbeit 2.0 ein Trauma? (Feb09), Ausgaben

Editorial

Mit 15 Beiträgen zur ersten Blog-Carnival-Ausgabe, davon eine in englischer Sprache, übertrifft die Lebendigkeit der deutschsprachigen Community unsere Erwartungen, ist doch die Publikationsform «Carnival» hierzulande noch wenig bekannt. Um die allesamt fundierten Beiträge zu würdigen, habe ich mich mit den Texten eingehend beschäftigt und ein längeres Editorial auf dem Business20-Blog geschrieben.

An dieser Stelle dient eine Word Cloud als visuelle Zusammenfassung, worum es inhaltlich ging (diese ist aus allen Texten erstellt, und das ging recht einfach mit wordle.net). Mögen diese Stichworte Sie zum Hineinklicken in die folgende Linkliste bewegen und den weiteren Dialog zum Thema anregen. Die Carnival-Ausgabe Nr. 1 ist jetzt zwar abgeschlossen, aber die Kommentarfunktion hier und die vielen rundum verteilten Kommentarfelder bei den verlinkten Beiträgen sind weit offen. Das Web ist ein Gespräch (frei nach Cluetrain Manifesto Nr. 1).

Ihre Andrea Back

Beiträge

Kommentar

#4 Monika E. König
on Jan 24th, 2010 at 8:13 pm

Ich glaub ich träum… http://lernspielwiese.wordpress.com/2010/01/24/wissenswert-blog-carnival-nr-1-der-traum-oder-eifach-nur-dram-traumatisch/

Call

Einladung zu Beiträgen für die 1. Ausgabe des WissensWert Blog Carnival
Ist Wissensarbeit 2.0 traumhaft oder traumatisch?

Die Werkbank von Wissensarbeitern ist mehr und mehr der Computer in all seinen Erscheinungsformen, mit dem man ständig online ist. Dies wird durchaus zwiespältig empfunden. Die einen begrüssen diese Entwicklung und integrieren ständig neue Tools in ihre Arbeitspraxis, andere halten sich abwartend zurück, und auch offen ablehnende Haltungen sind nicht selten. Uns Wissensarbeiter beschäftigen folgende Fragen: Kann ich mit Web-2.0-Tools effektiver mit Information und Wissen umgehen? Verbessern sich die Produktivität und Qualität der Arbeit? Werden die Vorteile der neuen Arbeitsmittel durch negative Seiteneffekte überkompensiert? Wie verläuft der persönliche Lernprozess, sich diese Arbeitspraktiken anzueignen? Was sind Ihre Antworten darauf? Lassen Sie uns wissen, was Sie persönlich als traumhaft oder traumatisch erfahren.

Update vom 28.1.: Only after a few days of publishing our first carnival question, we found that authors from the english speaking community contribute. Here the translation of question No. 1: Knowledge Work Practice 2.0: Is it a perfect dream or a nightmare?

Gastgeber der 1. Ausgabe des WissensWert Blog Carnival ist Andrea Back.



Comments are closed.